Train-the-Trainer Ausbildung: Religiöse und weltanschauliche Vielfalt leben – gegen Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus

Endlich ist es soweit - wir können allen Interessierten - ob mit Vorerfahrung oder ohne - den lang gewünschten Diversity Train-the-Trainer Workshop zu den Themen Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus, sowie Empowerment der muslimischen Community anbieten.


Bei dieser Trainerausbildung werdet Ihr auf der Basis von Diversity- und Antidiskriminierungsansätzen die nötigen Kompetenzen erlangen, die Ihr braucht, um selbst Workshops zu geben. Das können einerseits Workshops sein, die vielfältige Teilnehmende zu den Themen religiöse und weltanschauliche Vielfalt, Diversity, antimuslimischen Rassismus und Antidiskriminierung sensibilisieren.

Andererseits können nach der Ausbildung auch in Moscheegemeinden oder anderen muslimischen Kontexten Empowerment-Workshops für die muslimische Community durchgeführt werden. Die anschließende Durchführung von einem eigenen Workshops ist Teil der Trainingsausbildung, so dass es nach der Ausbildung gleich eine Übungsmöglichkeit und ein Betätigungsfeld gibt. Wir werden Euch auch nach der Trainingsausbildung konzeptionell und finanziell bei der Durchführung der eigenen Workshops unterstützen.

Beides – das Empowerment der Muslime sowie die Sensibilisierung der Gesellschaft für Islamfeindlichkeit und Diskriminierung von Muslimen – ist Inssan und dem Netzwerk gegen Diskriminierung und Islamfeindlichkeit sehr wichtig.

Das Training wird an zwei Wochenenden in den Räumen von Life e.V. in der Rheinstr. 45/46, in 12161 Berlin stattfinden und von den erfahrenen Diversity-Trainerinnen Aliyeh Yegane (ADAS/ LIFE e.V.) und Nina Mühe (KIgA) durchgeführt:

                                                                                                                                                

02.-04.12.2016

Freitag:        16.00 – 19.00

Samstag:      10.00 – 18.00

Sonntag:      10.00 – 13.00

16.-18.12.2016

Freitag:        16.00 – 19.00

Samstag:      10.00 – 18.00

Sonntag:      10.00 – 13.00

 

Für die erfolgreiche Ausbildung ist es unerlässlich an beiden Workshops teilzunehmen. Der Eigenanteil an der Ausbildung beträgt:  100€

Wenn ihr teilnehmen möchtet, bewirbt Euch bitte mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis spätestens 06.11.2016 bei Inssan unter folgender Mailadresse an: training@inssan.de

Wir freuen uns auf Euch und die qualifizierte Ausbildung!


 
Netzwerk
Lange Nacht der Religionen
Islamwoche
Festival
Zwangsehe
Fussball
Hadsch
Kreuzberg
Kreativ gegen Diskriminierung
Impressum